Klaus Zander und seine Bildbearbeitungskunst

Klaus Zander stellt sich selbst vor:

 

Mein erlernter Beruf ist Gärtner. Bis zur Frührente habe ich ihn sehr gerne ausgeübt.
Frührentner würde ich aus Krankheitsgründen.
Ab da hatte ich viel Zeit mich meinem zweitem Hobby zu widmen: Dem  Betriebssystem Linux.
Als ich das erste Mal von Linux hörte, war ich gleich begeistert, aber es war für mich nicht einfach, weil es Englischkenntnisse voraus setzt.
Doch ich wollte es unbedingt wissen und habe mich voll und ganz hinein gearbeitet, was als Legastheniker nicht einfach war.
Da das Linux aber kostenlos ist und ich zu der Zeit kaum Geld hatte,  war der Wille es zu lernen,  umso größer.
Nach fast 20 Jahren,  in denen ich nun Linux verwende,  kann ich von mir behaupten,  dass ich darin ganz gut bin.
Zum Betriebssystem Linux gibt es auch die Software „Gimp“ und „Blender“  mit der man Bilder selber entwerfen oder verbessern kann. Und vieles mehr.
Zunächst hatte ich die Software ignoriert.
Als ich die Opferhilfe vor ca. 1 Jahr kennen gelernt habe und dann auch bei Facebook war, sah ich immer wieder mal,  dass das eine oder andere Bild online gestellt wurde.
Häufig gefielen mir diese  Bilder nicht.  Das wollte ich ändern.
Also noch mal lernen und sich das „Gimp“ und die „Blender“ Software vornehmen.
Tag für Tag lernte ich mit ihnen umzugehen. Die Bilder wurden immer besser.
Ich nervte, glaube ich,  zuerst meine Schwester Sia, denn ich musste ihr unbedingt zeigen, was ich jeden Tag Neues gelernt hatte.
Eines Tages war in Facebook eine Einladung zum Treffen der Opferhilfe zu sehen.
Ich dachte mir, das kann ich besser.
Also gestaltete ich eine neue Einladung als Bild  und stellte es sofort bei Facebook ein.
Alle waren echt begeistert.
Fortan wollten einige immer mehr Bilder von mir sehen.
Heute kann ich behaupten,  dass ich darin ganz gut geworden bin.
Und das alles, obwohl man mir im Kinderheim immer wieder gesagt und gezeigt hat:
„Klaus,  du bist und bleibst dumm und wirst es nie zu etwas bringen“.
Heute: Gärtner mit Gesellenbrief, Linux, Profi  für „Gimp“ und „Blender“.
Na, wenn das nichts ist. Was dann?

Kontakt zu Klaus Zander:

Mail:             zander-klaus@posteo.de

Webseite:   linuxmexle

Kunst mit "Blender" und "Gimp"

Der anfang und das beste.

Klick auf ein Bild deiner Wahl, dann wird es größer.

Schöne Wallpaper

Klick rechts auf das Symbol "viereck mit Pfeil", dann wird es größer.

 

Alle meine Bilder mache ich kommplett selber mit der Software "Blender" oder "Gimp"

Es werden immer mal wieder die Bilder gegen neue ausgetauscht.

Viel Freude beim anschauen.

 

Alle Bilder sind eigentum vom Klaus Zander © by gimpmexle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by agheimopferkorntal